WIRtschaft für Thüringen - Bundestagskandidaten im Gespräch mit Unternehmen - Wahlpodium am 19.09.2017

Ort:
IHK Erfurt, Großer Saal
(Google Maps)

Zeit:
17:00


Beschreibung:

Am 24. September 2017 werden mit der Wahl zum 19. Deutschen Bundestag die Weichen für Deutschlands politische Zukunft neu gestellt. Da dies auch Auswirkungen darauf haben wird, wie der Freistaat Thüringen seinen Wachstumskurs fortsetzen kann, möchte die WIRtschaft für Thüringen erstmals ein gemeinsames Wahlpodium durchführen und damit die gebündelte Wirtschaftskraft demonstrieren.

WIRtschaft für Thüringen sind: die drei Thüringer Industrie- und Handelskammern, die Ingenieurkammer Thüringen, der Verband der Wirtschaft Thüringen, die Kreishandwerkerschaft Weimar-Sömmerda, der Bundesverband der mittelständischen Wirtschaft, der Verband deutscher Unternehmerinnen, der Verband der Familienunternehmer, die Wirtschaftsjunioren Thüringen, der Unternehmerverband Thüringen und der Liberale Mittelstand.

Nutzen Sie die Diskussionsrunde der WIRtschaft für Thüringen, um mit den Spitzenkandidaten der Parteien ins Gespräch zu kommen und die Erwartungen der regionalen Unternehmerinnen und Unternehmer zu Themen wie Arbeitsmarkt / Fachkräftesicherung, Steuern und Haushalt, Bürokratieabbau oder der Wertschätzung des Unternehmertums deutlich zu machen.

Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:

Antje Tillmann (CDU)

Carsten Schneider (SPD)

Martina Renner (DIE LINKE)

Katrin Göring-Eckardt (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN)

Thomas Kemmerich (FDP)

Stephan Brandner (AfD)

 

Moderation: Johannes M. Fischer (Chefredakteur Thüringer Allgemeine), Martin Debes (Chefreporter Thüringer Allgemeine)

 

Anmeldung auf den Seiten der IHK erforderlich


Kontakt:
 Franziska Teichert

E-Mail an Franziska Teichert senden


©2007-2017
www.VereinOnline.org